Wirkung & Einnahme

Wirkung & Einnahme

Wirkung & Einnahme

Wie nehme ich die krause flora URESSENZEN ® ein?

Diese URESSENZEN können pur eingenommen werden, täglich z.B. 1-2 Tropfen auf den Handrücken oder direkt auf die Zunge. Sensible Menschen können die krause flora URESSENZEN ® in Wasser verdünnen und schluckweise über den Tag verteilt zu sich nehmen. Für Einige ist es ausreichend, sie in der Tasche bei sich zu tragen, oder sie in die Nähe des Bettes zu stellen. Gute Erfolge hat auch das direkte Auftragen auf den Scheitel, das Herz, das Einreiben der Fußsohlen (Chakren/Nebenchakren allgemein). Diese URESSENZEN folgen keiner starren Anwendungsweise, sie fordern zur Kreativität auf: Herauszufinden, was sich für die jeweilige Person gut anfühlt, ist Teil ihres Wirkprozesses.

 

Verantwortung für sich selber

Die Einnahme dieser URESSENZEN geschieht in eigener Verantwortung. Sie sind keine Medikamente und ersetzen diese auch nicht. Weiterhin ersetzen sie auch keine Therapie oder den Besuch bei einem Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten.

 

Wirkung

Die krause flora URESSENZEN ® eweitern die naturwissenschaftlichen Wirkungsansätze von Pflanzen um den Bereich der feinstofflichen Wirkweisen. Als ganzheitliche Wesen sehnen wir uns nach beidem - altem Wissen und neuen Herzenserfahrungen. Diese URESSENZEN bauen eine Brücke zur geistigen Welt - und wecken unsere Intuition.

URESSENZEN aktivieren die seelischen und geistigen Selbstheilungskräfte des Menschen - sie balancieren ihn aus. Sie unterstützen darin, das eigene Potenzial zu entfalten.

 

Wie arbeiten die krause flora URESSENZEN ®?

  • Jede Pflanze ruft in Ihnen sofort Ihre Verbindung wach: Sofort sind Sie verbunden mit den weisen Quellen Erde und Himmel, die Ihnen Ihren Platz im Leben geben. Aufrecht wie ein Baum.

  • Jede Pflanze hat ihren eigenen Plan, Sie individuell zu unterstützen. Das kann bedeuten, noch einmal durch ein bestimmtes Thema zu gehen, oder sich für bestimmte Bereiche zu öffnen, tiefer und hingebungsvoller, als es bisher möglich war.

  • Ausnahmslos unterstützen die URESSENZEN dabei, den eigenen Weg zu gehen: Endlich loszugehen oder aber auf dem Weg zu bleiben. Sie sind Potenzialentfalter.

Themen, die davor liegen, gehen sie individuell an. Sanft und gleichzeitig direkt „putzen“ sie alles, was der ursprünglichen Ordnung im Weg steht - und machen ihn frei. Sie überfordern nicht. Es kann allerdings sein, dass sie etwas in Ihnen aufwirbeln: Sie tragen Schicht um Schicht ab, bis Ihr Wesenskern wieder gelebt werden kann.

  • Die URESSENZEN offenbaren ihren ursprünglichen Plan jetzt: Es sind die Essenzen einer neuen Zeit, die das individuelle Potenzial eines Jeden fördern. Voll verbunden mit unseren Gaben, nehmen wir unseren Platz ein und stärken die Gemeinschaft: Wir kreieren ein neues „Wir“.

  • Alle URESSENZEN bringen ins Stocken geratenes wieder ins Fließen (Prozesse, Absichten, Emotionen). Damit Altes wirklich abgeschlossen und Neues wirklich begonnen werden kann.

  • Verbunden mit dem Wesenskern, und in wachem Bewusstsein, ist die Hinwendung zum universellen Feld ein vollkommen anderes. Sie gehen in direkte Resonanz damit und laden sich Ihre Informationen herunter. Die URESSENZEN unterstützen Sie dabei individuell. Vertrauen Sie der Resonanz zwischen sich und der Pflanze.

  

Die Informationen, die die Pflanzen mir zeigen, können auch Sie abrufen. Vertrauen Sie sich.

   

Gerne können Sie mich alternativ anrufen und ich stimme mich auf das Feld ein, und helfe Ihnen bei der Auswahl der Sie jetzt optimal unterstützenden Pflanze.

  

Das Leben ist heilig – leben Sie Ihr höchstes Potenzial. Die neue Zeit braucht uns Jetzt. Die krause flora URESSENZEN ® zeigen uns, wie leicht und schön das ist. Mit ihnen kehrt Magie zu uns zurück.

 

Rechtlicher Hinweis für die krause flora URESSENZEN ®
Diese URESSENZEN sind keine Arzneimittel. Eventuelle Wirkungen sind von der Schulmedizin nicht anerkannt, da keine placebokontrollierende klinische Studien für diese URESSENZEN vorliegen. Daher handelt es sich nach der Rechtssprechung um wissenschaftlich nicht hinreichend gesicherte Aussagen. Als Grundlage für die positiven Erfahrungen stehen individuelle Anwendungsbeobachtungen zur Verfügung, die nicht immer auf jeden Anwender zutreffen. Entscheiden Sie, ob Sie individuell den Erfolg der URESSENZEN, ggf. unter Rücksprache mit Ihrem Therapeuten, ausprobieren möchten. Die Einnahme der URESSENZEN ersetzt in keinem Fall die Betreuung durch den Arzt/Heilpraktiker.

 

Kommentare

  • „Sofort warme Füße und klarer Kopf.“
  • „Ich bin raus aus dem Hamsterrad.“
  • „Seit der Einnahme bin ich richtig gut auf der Spur und habe ein entscheidendes Muster von mir kapiert.“
  • „Ich fühle mich unterstützt und innerlich gehalten.“
  • „Ich kann wieder frei atmen.“
  • „Meine Angst vor der Operation ist weg.“
  • „Ich habe das Gefühl, endlich dazu zu gehören.“
  • „Ich fühe mich verbunden mit anderen.“
  • „In mir ist es weiter und ruhiger.“
  • „Ich konnte mich durchsetzen und für mein Anliegen sprechen.“
  • „Ich spüre die Ahnen in meinem Rücken.“
  • „In mir ist große Ruhe und Frieden.“
  • „Mein Anliegen ist noch nicht gelöst, aber ich kann besser damit sein.“
  • „Ich habe das Gefühl, an etwas ganz Altes in mir ranzukommen.“

 

Herstellung

Als Diplom-Biologin, Heilpflanzen- und Kräuterkundige, fließt in die Herstellung der krause flora URESSENZEN ® mein Erfahrungsschatz über deren Wirk- und Inhaltsstoffe ein.

Diese URESSENZEN werden von mir selber, nach bestem Wissen und Gewissen, gewonnen. Ihr Ansatz folgt den Gesetzmäßigkeiten der Ganzheitlichkeit. Die Pflanzen sind dabei den natürlichen Rhytmen der Erde und den Zyklen des Mondes anvertraut.

Während des gesamten Schöpfungsprozesses bis zur Abfüllung mit reinem Quellwasser, kommmen die URESSENZEN ausschließlich mit Glas und Holz in Kontakt.

Die Verarbeitung erfolgt unter Einhaltung strengster Reinheitskriterien.

100% naturrein

Woher stammen die Pflanzen?

Die krause flora URESSENZEN ® werden mit großer Wertschätzung und Dankbanbarkeit geschöpft - die Pflanze wird nicht beeinträchtigt.

Diese URESSENZEN stammen von heimischen wild wachsenden Pflanzen in der Region. Sie wachsen vollkommen unbeeinflußt an ihren natürlichen Standorten, abgelegenen Orten und Kraftplätzen, frei von landwirtschaftlichen Einträgen, Spritz- und Düngemitteln.

  

Warum Alkohol?

Der Alkoholgehalt der krause flora URESSENZEN ® beträgt ca. 20%. Ein Tropfen einer URESSENZ enthält also eine sehr geringe Menge Alkohol: Viel weniger, als im Magen von Erwachsenen - und auch Kindern - durch Gärung produziert wird. Dennoch gibt es Menschen, die allergisch auf diese geringe Menge reagieren. Das kann auch in Familien mit Alkoholthemen vorkommen. Die Überempfindlichkeit auf Alkohol kann sich in einem kurzfristigen Gefühl von Überdrehtheit nach der Einnahme äußern. Die URESSENZEN wirken in diesem Fall mit einem gewissen Verzögerungseffekt.

Für die meisten Menschen ist der Alkoholgehalt in den krause flora URESSENZEN ® förderlich - bei ihnen zeigt sich eine bessere Wirkung als unter der Einnahme nicht alkoholischer Essenzen.

Sollten Sie zu den Menschen gehören, die aus körperlichen Gründen auf keinen Fall mit einer Spur Alkohol in Kontakt kommen dürfen, sprechen Sie mich bitte an. Die URESSENZEN werden dann individuell für Sie angepaßt.